Ziehkarte „Krake“

Heute habe ich mich zum ersten Mal an einer Ziehkarte versucht.
Wenn man an der Lasche oben an der Karte zieht, taucht ein Krake aus dem Meer auf und der Karteninhalt wird sichtbar.

Hier sieht man die Karte in „geschlossenem“ Zustand.

Dann zieht man an der Lasche und der Krake erscheint.

Auf dem nächsten Bild sieht man die Karte in „geöffnetem“ Zustand. Auf den weißen Zettel kann man noch einen Gruß schreiben.

Die Anleitung für die Karte habe ich hier bei Stempeleinmaleins gefunden. Vielleicht möchtet ihr sie ja nachbasteln!

Verwendete Stampin’ Up!-Materialien: Cardstock in Savanne, Flüsterweiß, Marineblau und Lagunenblau, Stempelkissen in Marineblau, Savanne und Calypso, Prägeform „Fächerfantasie“, Stempelset „Sea Street“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.